Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat : Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Die basisstation (link cc) wird für die ansteuerung der thermostate benötigt. Ob eine andere auch funktioniert?. Die thermostate können (zumindest aktuell) nicht in die smart hubs eingebunden werden. Die einrichtung der basisstation ist relativ einfach. Die dokumentation/ anleitung unvollständig. Bei problemen gibt es keine aussagekräftige faq. Der service von danfoss (faq, email, chat, telefon) ist schwach. Die app für handy oder tablet ist ok.

Hey leute,habe das starterkit für die wohnung meiner freundin als geschenk gekauft. Sie pendelt viel und so könnte man bequem von der arbeit und unterwegs die temperatur steuern per app. Als wir es einbauen wollten dachten wir erst wir haben einen fehler gemacht. Doch leider sind nicht die passenden adapter im paket dabei. Da das paket sooo viele adapter enthält hatte ich damit nicht gerechnet. In der küche hat es dann zufällig gepasst, da dort eine neue heizung mit neuem ventil iwann eingebaut wurde. Dort war die installation sehr einfach und gut machbar. Mittlerweile allerdings bekommt die displaystation keinen zugang zum wlan mehr und man kann sie auch nicht verbinden. Da aber das system eigentlich zu teuer ist um es nur in einem raum zu nutzen haben wir uns beim kundendienst schlau gemacht.

Wird via app vom smartphone aus gesteuert. Einfach genial dass man nun seine heizkörper elektronisch steuern kann und so immer die kosten im blick hat. Mit diesem starterkit von danfoss kann man vier heizkörper ausstatten. Leider reicht das nicht für jeden heizkörper, wodurch zusätzliche kosten auf einen zukommen. Die kosten sind auch der grund, warum ich keine 5 sterne gebe. Das ist natürlich ein subjektives empfinden, doch für meinen geschmack ist die anschaffung zu teuer. Es dauert mehrere jahre bis der anschaffungspreis sich durch die kosteneinsparung rechnet. Zur bedienung sei gesagt: die installation der thermostate fand ich furchtbar. Eine anleitung gibt es nicht, hilfe schnell im internet zu finden ist nicht so leicht.

Erfüllt seinen zweck und ist sehr leicht einzubauen. Wie im video zu sehen ist, können die heizzeiten bzw. Voreingestellten programme nochmals individuell angepasst werden. Man kann nur am wochenende eine einzige heizzeit einstellen und nicht etwa 2. Das ist ein kleiner nachteil, wenn man das thermostat im bad nutzen will, daher ein punkt abzug.

  • Solides System mit kleinen Schwächen
  • Tolles Thermostat mit kleinen Mängeln
  • Einfach in der Bedienung, schönes Design

Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

  • 30% Energieeinsparung
  • Fenster offen Erkennung
  • Ferienfunktion
  • Automatische Sommer- / Winterzeit Umstellung
  • Vorinstallierte Programme
  • Urlaubsprogramm
  • Frostschutz-Funktion
  • Intelligente Regelung (Vorausplanung)
  • Kompatibel mit RA + RAV + RAVL + M30 Thermostatventilen (MMA, Herz, Orkli, Comap)

Ich habe mir die heizungsregler angeschafft, um mein smart-home zu erweitern und auch die heizung von überall zu steuern. Das installieren hat dann nach dem zweiten versuch geklappt und war relativ einfach, nachdem man die bedienungsanleitung dann gelesen hatte. Nach einigen monaten in betrieb, bin ich sehr zufrieden und kann dieses produkt empfehlen. Bisher hatte ich nur ein problem mit der verbindung, da das steuergerät im wlan ist und die heizungsregler über ein anderes netz mit dem steuergerät verbunden sind. Als ich das steuergerät mittig in der wohnung platziert habe, gab es auch keine verbindungsabbrüche mehr. Auch der weitere heizungsregler der nachbestellt wurde, konnte ohne probleme eingebunden werden und verrichtet seit dem seinen dienst. Wer bereit ist, diesen relativen hohen preis zu bezahlen, bekommt ein zuverlässiges system. Auf die heizkostenabrechnung bin ich jedoch gespannt, ob diese die anschaffung wieder einspielt ;-)dies kann ich aber erst nächstes jahr nachreichen, falls ich noch an diese rezension denken sollte.

Ich habe hier heimeier heizkörper, soviel gleich vorneweg, da liegen auch adapter mit anbei. Trotzdem habe ich ewig für den umbau benötigt, aber dazu gleich mehr. In der alten wohnung hatte ich das heizsystem der konkurrenz, welches auch einige zeit zum einrichten in anspruch genommen hat, und im laufenden betrieb umständlicher war, aber mit den thermostaten habe ich mich leichter getan. Hier sieht es wie folgt aus:die verpackung ist schick, man kann alles leicht auspacken, kein plastik, ein grosser pluspunkt. Aber: es fehlt eine anleitung, nicht mal eine quickstart-anleitung liegt bei. Danfoss bietet zwar auf seiner homepage diverse videos und anleitungen, aber da wollte ich mich nicht erstmal durchsuchen müssen. Man muss auch den link auf dem beigelegten zettel eingeben, um direkt an die anleitung für das smart system zu kommen, auf der normalen homepage habe ich die spezielle anleitung nicht gefunden. Ansich erklärt sich die bedienung von selber, man schliesst das display an den strom an, und muss es mit dem beigelegten stecksystem anbringen, ein drahtloser betrieb des displays scheint nicht möglich zu sein. Dann geht man auf de display die menüpunkte der reihe nach durch, was wirklich sehr einfach und übersichtlich gestaltet ist.

Versand: schnell und zuverlässig. Installation: dank adapterstücken, die mitgeliefert werden, ein kinderspielprogrammierung: einfach und fast selbsterklärend. Die installationsanleitung verweist auf ein wirklich total gutes youtube-video. Das thermostat ist im kinderzimmer installiert und heizt jetzt wie von uns eingespeichert montags bis freitags von 13:30 uhr bis 20:00 uhr und am wochenende von 10:00 uhr bis 20:00 uhr zuverlässig. Die urlaubsschaltung haben wir noch nicht ausprobiert, aber gesehen, dass es die gibt. Temperaturgesteuertes thermostat?. Wir haben festgestellt, dass an trüben tagen die eingespeicherte zimmertemperatur von 21 grad zuverlässig erreicht wird. Bei starker sonneneinstrahlung hat das zimmer bereits mehr eigenwärme, das thermostat heizt trotzdem genauso wie an trüben tagen. Das zimmer ist an solchen tagen zu warm. Es scheint, dass die eingespeicherte temperatur nur eine Öffnung des heizungsventils bis zu einem bestimmten grad bewirkt, aber kein wirklicher abgleich mit der bereits im zimmer vorherrschenden temperatur erfolgt.

Da gibt es nicht viel zu beschreiben, der verstärker funktioniert einwandfrei.

Es ist schön möglich die programme zu ändern. Man muss dafür erst die mittlere taste drücken, damit das display leuchtet. Danach die 2 pfeiltasten für ca. Dann kommt man ins programm menü.

An sich ist das thermostat nicht schlecht, aber in mitgelieferte anleitung ist nichts wertin dieser steht nicht drin, dass man die beiden pfeiltasten gleichzeitig drücken muss damit man ins menü kommteinen punkt abzug da man am wochenende nur eine temperatur einstellen kannnach einigen tagen hat sich das thermostat als sehr angenehm erwiesen.

Hallo,wir haben das system seit 2016 im einsatz und auch um die fußbodenheizung erweitert (10 zimmer mit jeweils 1-2 heizkörper, 2 mit fbh und zusätzlichen anzeigen/regler, zusätzlich eine reichweitenverlängerung wegen den dicken wänden im keller). Bis dato läuft das gesamte system sehr zuverlässig und wir können uns in keinster weise beklagen. Vorteilhaft ist die einfache installation. Man sollte aber neben dem kläglich kurzen beipackzettel der thermostaten zur sicherheit die tastenkombinationen im weiten internet suchen. Die zentrale funktioniert tadellos. Bei anderen rezensionen las ich einmal etwas über störende geräusche der thermostaten, was aber nur zum teil nachvollziehbar ist. Wenn strömungsgeräusche da sind, dann kommt das von einer nicht einwandfrei gefüllten rohrleitung. Aber mal ehrlich: wer verstellt nachts im schlaf mehrmalig im schlafzimmer die temperaturen, dass man evt. Im winter fahren bei uns die regler ab ca.

Keine systemabbrüche oder fehler. Die installation war auch einfach, die inbetriebnahme ebenfalls.

Sowohl die steuerzentrale wie auch die themostatköpfen wirken solide verarbeitet und stabil, das design ist sehr angenehm und wertig. Die laufzeit der batterien beträgt tatsächlich ca. Die programmierung ist an einigen stellen etwas sperrig, enthält aber alles was man braucht und ist recht flexibel. Die zentrale steuerung reagiert bei der bedienung sehr lahm und träge insbesodere beim start und wechsel zwischen anwendungs- und einstellungs-modus. Die internetanbindung über wlan und danfoss cloud ist einigermaßen stabil mit gelegentlichen verbindungsproblemen und -abbrüchen. Das interne prorietäre netz (z-wafe?) zwischen zentrale und thermostaten arbeitet sehr lahm mit deutlichen reaktionsverzögerungen von mehreren minuten (idealfall) bis zu nichtreaktion. Auch ein zusätzlicher signalverstärker brauchte keine besserung. Mal “eben schnell” die temperatur in einem raum erhöhen, kann durchaus schon mal bis zu einer halben stunden brauchen. Ich habe keinen direkten vergleich mit anderen systemen, es funtkioniert ingesamt mit leichten einschränkungen, löst aber -abgesehen vom design- keine wirkliche begeisterung aus.

Ich nutze danfoss link an inzwischen 11 heizkörpern in kombination mit einem rs raumthermostat (4 räume mit fester, manueller regelung, 1 wohnzimmer mit 3 heizkörpern und rs-raumthermostat, alle anderen räume mit normaler regelung). Das system heizt und arbeitet sehr zuverlässig, die einrichtung läuft auch sehr einfach ab, wenn man sich an die anleitung hält. Wenn nicht, kann vor allem die montage der thermostate etwas schwierig werden. Die erstkonfiguration der räume und heizzeiten in der software oder am control-panel erfordert etwas zeit, da die individuellen gegebenheiten aller räume betrachtet werden sollten. Nach ein paar minuten hatte ich allerdings den dreh raus, und alles war soweit konfiguriert. Zu beachten ist allerdings (eventuell ist das das problem mancher anderer rezensenten), dass bei einer nachtschaltung der heizung diese die temperatur nur soweit absenken darf, dass danfoss link die eingestellte raumtemperatur halten kann. Raumtemperatur ab, und danfoss soll 16 grad im raum halten, klappt das natürlich nicht.

Geräte funktionieren nach einer gewissen. Das gesamtsystem mit steuerzentrale arbeitet ebenfalls gut. Habe raumthermostat dazu gekauft.

Ich kann den danfoss thermostatkopf nur empfehlen. Ich hatte vorher günstige no-name-thermostatköpfe und kann nur sagen, dass der preisunterschied absolut gerechtfertigt ist. Die installation ist durch die beiliegenden adapter sehr einfach. Die bedienung und einrichtung ist selbsterklärend. Besonders beeindruckt hat mich der extrem leise motor, den man so gut wie nicht wahr nimmt. Die regelung scheint mir nach den ersten erfahrungen sehr präzise. Zu den aufheizphasen ist es mollig warm, in den absenkphasen wird die absenktemperatur gehalten. Ein weiterer pluspunkt ist das design, da der thermostatkopf gegenüber anderen produkten sehr “klein” ist. Er fügt sich somit wunderbar in meine wohnlandschaft ein. Auch für badheizkörper kann ich diesen thermostatkopf nur empfehlen.

Bei mir arbeiten 4 dieser thermostate zusammen mit danfosslink cc. Kann ich nur empfehlen,da von überall steuerbar. Durch programmierunghabe ich die temperatur überall unter kontrolle.

Bestellt bei amazon erfolgte die lieferung zwei tage später. Eine nachfrage beim örtlichen installateur, der natürlich auch danfoss ventile und thermostate vertreibt ergab, dass er gar nicht liefern kann bzw wenn dann in 3 wochen zu einem deutlich höheren preis. Es ist wohl so, dass danfoss hier den fachhandel bewusst übergeht. Ist wohl auch sinnvoll, denn wenn auf den materialpreis noch einige meisterstunden zur installation kommen rechnet sich das ganze kaum noch. Auch so sind die 30% maximale ersparnis auch nur gegeben, wenn man überhaupt keine thermostate hätte – und wo gibt’s denn das noch?die installation ist nicht ganz ohne tücke, bedingt auch dass keinerlei anleitung mitgeliefert wurde. Also einfach auspacken und loslegen – da hängt man schon paar stunden rum. Geht los mit so einfachen sachen, wie die batterie abdeckung aufkriegen (ohne den deckel zu zerbrechen). – also unbedingt der empfehlung folgen, eine pdf aus dem internet laden und ausdrucken, dann geht das fast von alleine. Entgegen der anleitung muß das thermostat zum registrieren nicht fix eingebaut sein sondern er lässt sich auch direkt am zentralregler einstellen und “bekannt” machen – der hinweis auf den batteriezusatz kann man sich also sparen.

Wo fängt man an im großen und ganzen bin ich sehr zufrieden aber es gibt kleine schwächen die nicht notwendig wären. Aufbau inbetriebnahme:das kabel am bedienfeld ist fest man kann es weder abklemmen noch stecken, hier musste ich es um es unterputz zu verlegen das kabel abzwicken und hinter dem bedienfeld verklemmen was mir gar nicht gefällt. (nachbessern liebe danfossleute stecker oder eine klemme dranmachen mit deckel schwups gelöst)für die thermostatköpfe waren viele adapter dabei meine leider nicht aber die gabs relativ günstig zu bestellen. Montage war kinderleicht mit den richtigen adaptern, kann jeder hobbybastler. Ja die inbetriebnahme war mit dem step by step guide eigentlich kinderleicht mit der kleinen ausnahme das man nie gesagt bekommt das mandie taste nach dem anbau der thermostate gedrückt halten soll damit sie sich justieren und fest sitzen. Bin dann beim programmieren draufgekommen weil ich selbst rumprobiert habe als ich angewiesen wurde kurz den knopf zu drücken zum verbinden und nichts passiert ist. Ansonsten alles reibungslos kann mich auch über die menüführung nicht beschweren. So das wichtigste der betrieb:alles in allem super räume haben die richtige themperatur kein nerfiges auf und abdrehen der köpfe mehr, und jetzt kommt wieder ein kleines aber das einen bisschen faden beigeschmack hinterlässt weils nicht nötig wäre. Die steuerung kommuniziert mit den köpfen über funk das handy mit dem bedienteil über das internet. Und dadurch kommen ewige wartezeiten und abbrüche zustande.

Ich habe das system rund 12 monate genutzt. Zu anfang war ich sehr begeistert schnelle und einfach installation sowie einfache bedienung. 7 monaten sind dann die ersten probleme aufgetreten immer öfter haben einzelne regler die verbindung zur steuereinheit verloren. Das ende war dann, dass ich das komplette set wieder zu amazon zurück gesendet habe und den betrag erstattet bekam. Update 01/2018 ich nutze jetzt seit ca. 4 wochen das system von tado. -istallation super einfach-design und qualität sehr gut-bis jetzt gab es noch keinen ausfall-die funktionen in der app und auch über die browser maseksind überragend. Mal sehen wie lange mich das tado system begeistert.

Einfach nur genial leicht zu montieren (wenn auch die beigefügte beschreibung mehr als mangelhaft ist) funktioniert einwandfrei und ist sehr komfortabel und leicht zu bedienen. Wenn das neue danfoss thermostat schwer zu erreichen oder tief am boden ist, empfehle ich dringend den danfoss raumsensor mit dem sich die thermostate perfekt fernsteuern lassen.

Leichte installation, adapter für verschiedene ventile im lieferumfang- das war sehr hilfreich da ich verschiedene heizkörperventile auf verschiedenen heizkörpern hatte. Angenehm ist der leise motor, ich hatte vorher ein billiges produkt das mir den schlaf geraubt hat. Energieeinsparung werde ich jetzt mal über einen gewissen zeitraum testen und vergleichen. Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem produkt.

So nach und nach rüste ich alle paar monate mein komplettset auf damit ich irgendwann jeden raum von der zentraleinheit schön und bequem steuern/regeln kann. Um allerdings jeden raum mit den thermostaten auszustatten würde ich arm werden und so muss immer nach und nach gekauft werden wenn der preis stimmt. Der zentralstation und es sind mittlerweile schon 3 thermostate nachgekauft worden wenn der preis unter 30€ steht, denn die preise sind ja nun wirklich nicht ohne die danfoss verlangt.

Wie ich bereits in meiner rezension zum starterkid mit dem zentralregler geschrieben habe, klappt die einbindung in das vorhandene netzwerk sehr gut und die verbindungsabbrüche haben durch einen standortwechsels des zentralreglers auch aufgehört. Sollte die wohnung dicke wände oder zu weitläufig sein, dann muss man vielleicht noch einen repeater kaufen. Achtung die thermostate nutzen nicht das wlan netzwerk. Dieses benutzt nur der zentralregler und gibt es auf einem anderen “breitband” an die thermostate weiter.

Die installation war für mich etwas fummelig. Welcher adapter zu welchem ventil passt war für mich nicht ganz eindeutig zu erkennen. Nach etwas probieren hat es aber funktioniert und seit dem läuft der thermostat ohne probleme.

Dieser raumthermostat ist leicht zu bedienen, ist aber leider nicht für z-wave netzwerke geeignet. Ansonsten bietet es was man von einem raumthermostat erwartet: anzeige der aktuellen temperatur sowie einstellbare zieltemperatur.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081
Rating
2,0 of 5 stars, based on 59 reviews

One Reply to “Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat : Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis”

  1. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Leider musste ich das system wieder zurücksenden, da es keine vernünftigen adapter gab. Selbst bei einem zwischenadapter auf m30, der bis jetzt immer mt den herz-thermostaten funktionierte, konnte das danfoss thermostat wegen des zu geringen hubs nicht vollends schließen. Daher in so einem fall finger weg.
  2. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Leider musste ich das system wieder zurücksenden, da es keine vernünftigen adapter gab. Selbst bei einem zwischenadapter auf m30, der bis jetzt immer mt den herz-thermostaten funktionierte, konnte das danfoss thermostat wegen des zu geringen hubs nicht vollends schließen. Daher in so einem fall finger weg.
  3. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Ich habe das produkt vor knapp 2 jahren gekauft. Die ersten 14 monate lief es problemlos. War einfach zu installieren und zu programmieren. Einzig die internetverbindung wollte nicht gleich klappen. Seit ein paar wochen macht ein thermostat was es gerne möchte. Heizt um 3 uhr früh das bad bis auf über 30 grad auf. Wenn ich dann gegen 6 uhr ins bad komme und die heizung laut plan eigentlich an sein sollte ist der heizkörper bereits wieder kalt. Ich habe dann das thermostat aus dem programm genommen, reset durchgeführt, neue batterien eingesetzt aber ohne erfolg. Leider gibt es von danfoss keinerlei support. Auf e-mails wird nicht geantwortet.
    1. Ich habe das produkt vor knapp 2 jahren gekauft. Die ersten 14 monate lief es problemlos. War einfach zu installieren und zu programmieren. Einzig die internetverbindung wollte nicht gleich klappen. Seit ein paar wochen macht ein thermostat was es gerne möchte. Heizt um 3 uhr früh das bad bis auf über 30 grad auf. Wenn ich dann gegen 6 uhr ins bad komme und die heizung laut plan eigentlich an sein sollte ist der heizkörper bereits wieder kalt. Ich habe dann das thermostat aus dem programm genommen, reset durchgeführt, neue batterien eingesetzt aber ohne erfolg. Leider gibt es von danfoss keinerlei support. Auf e-mails wird nicht geantwortet.
      1. Ich habe diesen thermostat gekauft, da bei den meisten anderen nicht der passende adapter für meine alte heizung anbei ist. Wenn man keine einstellungen vornehmen möchte sondern nur mit den 3 vorgegebenen programmen zurechtkommt, dann ok – aber- ist ein feiertag unter woche verhällt er sich als wäre es ein werktag, also schaltet ab ca. – bin im urlaub kennt er nicht, somit kann man auch nicht programmieren. Hey 5h vor der ankunft bitte heizen- keine abweichung einstellbar. Die temperatur misst er am thermostat, heisst aber nicht das es im raum auch e. Andere thermostaten haben einen offset dafür, also man einstellen, das er 3*c darüber heizen soll.
  4. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Ich habe diesen thermostat gekauft, da bei den meisten anderen nicht der passende adapter für meine alte heizung anbei ist. Wenn man keine einstellungen vornehmen möchte sondern nur mit den 3 vorgegebenen programmen zurechtkommt, dann ok – aber- ist ein feiertag unter woche verhällt er sich als wäre es ein werktag, also schaltet ab ca. – bin im urlaub kennt er nicht, somit kann man auch nicht programmieren. Hey 5h vor der ankunft bitte heizen- keine abweichung einstellbar. Die temperatur misst er am thermostat, heisst aber nicht das es im raum auch e. Andere thermostaten haben einen offset dafür, also man einstellen, das er 3*c darüber heizen soll.
    1. Produkt ist nicht durchdacht. Es gibt nur fest eingestellte schaltzeiten. Ein umschalten auf hand-betrieb ist nicht möglich. Da ich aber schon um 7:00 das haus verlasse heizt das thermostat munter weiter bis 8:00. Meine frau befindet sich den ganzen freitag zu hause, die muss dann warten bis sich die heizung wieder um 16:00 einschaltet??. Was macht man bei krankheit, wenn man früher aus der arbeit kommt, oder jetzt über die feiertage???. Welcher ingenieur hat sich das ausgedacht?. Selbst ein punkt ist noch zu viel.
  5. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Produkt ist nicht durchdacht. Es gibt nur fest eingestellte schaltzeiten. Ein umschalten auf hand-betrieb ist nicht möglich. Da ich aber schon um 7:00 das haus verlasse heizt das thermostat munter weiter bis 8:00. Meine frau befindet sich den ganzen freitag zu hause, die muss dann warten bis sich die heizung wieder um 16:00 einschaltet??. Was macht man bei krankheit, wenn man früher aus der arbeit kommt, oder jetzt über die feiertage???. Welcher ingenieur hat sich das ausgedacht?. Selbst ein punkt ist noch zu viel.
    1. Danfoss link bestellt , ausgepackt , sofort online gegangen – weil keinerlei beschreibung beiliegend – , online findet man alle schritte im detail 1. Zentraler controler ist ok , über die app ist die konfiguration aber einfacher2. Ersteinrichtung und anmeldung am central controler easy3. Anbindung im heimnetzwerk easy4. Erste fehlfunktion – es fand keine regelung statt , heizkörper heizte auf volldampf und ventilaufsatz lockerte sich 5. Problem selbst erkannt – den falschen adapterring verwendet – leider liegen 2 adapter bei die wunderbar auf das ventil passen aber unterschiedliche distanzen zum ventilstift verursachen , ist die distanz zu groß wird das ventil nicht richtig bzw überhaupt nicht geregelt . -da hätte ich mir einen kleinen hinweis vom hersteller gewünscht , da mich das einige zeit gekostet hat um es herauszufinden 6. Nachdem dieses problem beseitigt war läuft die regelung perfekt . Ich habe sie noch optimiert durch verwendung von raumthermostaten was ich nur empfehlen kann da eine spontane regelung über das thermostat etwas nervig ist wegen der tasten und der lage des displays 7. Abschließend bin ich sehr zufrieden , wünsche mir allerdings noch eine kompatibilität zu amazon alexa dann wäre alles perfekt ;-).
  6. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Danfoss link bestellt , ausgepackt , sofort online gegangen – weil keinerlei beschreibung beiliegend – , online findet man alle schritte im detail 1. Zentraler controler ist ok , über die app ist die konfiguration aber einfacher2. Ersteinrichtung und anmeldung am central controler easy3. Anbindung im heimnetzwerk easy4. Erste fehlfunktion – es fand keine regelung statt , heizkörper heizte auf volldampf und ventilaufsatz lockerte sich 5. Problem selbst erkannt – den falschen adapterring verwendet – leider liegen 2 adapter bei die wunderbar auf das ventil passen aber unterschiedliche distanzen zum ventilstift verursachen , ist die distanz zu groß wird das ventil nicht richtig bzw überhaupt nicht geregelt . -da hätte ich mir einen kleinen hinweis vom hersteller gewünscht , da mich das einige zeit gekostet hat um es herauszufinden 6. Nachdem dieses problem beseitigt war läuft die regelung perfekt . Ich habe sie noch optimiert durch verwendung von raumthermostaten was ich nur empfehlen kann da eine spontane regelung über das thermostat etwas nervig ist wegen der tasten und der lage des displays 7. Abschließend bin ich sehr zufrieden , wünsche mir allerdings noch eine kompatibilität zu amazon alexa dann wäre alles perfekt ;-).
    1. Es liegt eine tolle schablone bei , die sehr hilfreich bei der findung des richtigen adapters ist. Mit der kurzen bedienungsanleitung kann man schnell das thermostat installieren ,für programmierung und erweiterte nutzungsmöglichkeiten muss man ins netz und die artikelbeschreibung von danfoss bemühen. Mit einem knopfdruck wird das display beleuchtet und man erkennt sofort akt. Eingestellte temperatur und programmart. Ich würde es wieder kaufen , tut was es soll und das zuverlässig.
      1. Es liegt eine tolle schablone bei , die sehr hilfreich bei der findung des richtigen adapters ist. Mit der kurzen bedienungsanleitung kann man schnell das thermostat installieren ,für programmierung und erweiterte nutzungsmöglichkeiten muss man ins netz und die artikelbeschreibung von danfoss bemühen. Mit einem knopfdruck wird das display beleuchtet und man erkennt sofort akt. Eingestellte temperatur und programmart. Ich würde es wieder kaufen , tut was es soll und das zuverlässig.
  7. Nachdem ich ein elektronisches heizkörperthermostat im discounter kaufte, welches nicht funktionierte, dachte ich: “you get what you pay for” und kaufte mir dieses dreimal so teure hier von einer renommierten firma. Das wird sicher funktionieren – dachte ich. Nun, manchmal ist es nicht so, wie alte sprichwörter behaupten. Schon die mitgelieferter “kurzanleitung” ist ein schlechter witz. Zum glück habe ich im internet – übrigens nicht direkt über die danfoss-seite, die suchfunkton dort kannte das gerät nicht, eine ausführliche anleitung gefunden. Interessanterweise dann doch von danfoss, aber eben über umwege. Anschließend habe ich das gerät eingestellt und dann vier tage mit molligen 23°c völlig überheizten raum (es waren übrigens 18°c außentemperatur) vor mich hin geschwitzt. Selbst bei pauseneinstellung (ich hatte manuell auf 4°c minimaltemperatur eingestellt), geschah nicht das erwartete: die heizung ging statt auf kalt erst mal gepflegt auf volle pulle. Auch das fenster-offen-programm erhöhte die temperatur, statt den heizkörper abzustellen. Selbst das programm, von dem beschrieben steht, dass es tagsüber auf 17°c (oder tiefer, je nach manueller einstellung) einstellt, tat genau das gegenteil.
  8. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Nachdem ich ein elektronisches heizkörperthermostat im discounter kaufte, welches nicht funktionierte, dachte ich: “you get what you pay for” und kaufte mir dieses dreimal so teure hier von einer renommierten firma. Das wird sicher funktionieren – dachte ich. Nun, manchmal ist es nicht so, wie alte sprichwörter behaupten. Schon die mitgelieferter “kurzanleitung” ist ein schlechter witz. Zum glück habe ich im internet – übrigens nicht direkt über die danfoss-seite, die suchfunkton dort kannte das gerät nicht, eine ausführliche anleitung gefunden. Interessanterweise dann doch von danfoss, aber eben über umwege. Anschließend habe ich das gerät eingestellt und dann vier tage mit molligen 23°c völlig überheizten raum (es waren übrigens 18°c außentemperatur) vor mich hin geschwitzt. Selbst bei pauseneinstellung (ich hatte manuell auf 4°c minimaltemperatur eingestellt), geschah nicht das erwartete: die heizung ging statt auf kalt erst mal gepflegt auf volle pulle. Auch das fenster-offen-programm erhöhte die temperatur, statt den heizkörper abzustellen. Selbst das programm, von dem beschrieben steht, dass es tagsüber auf 17°c (oder tiefer, je nach manueller einstellung) einstellt, tat genau das gegenteil.
  9. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Sehr viel ärger mit dem bedienteil (basisstation)sie verliert sehr häufig die anbindung zum router und dann muss man jedesmal wieder die router-pin eingeben. Bei meinem laptop und mit meinem smartphone habe ich diese probleme überhaupt nicht. Das display sowie die menüführung ist richtig schlecht und überhaupt nicht logisch aufgebaut. Onlinebedinung über das smartphone:bei über der hälfte der versuche, erhält man eine fehlermeldung und kann gar nicht mit der heimstation eine verbindung aufbauen, falls es dann doch klappt wartet man 30-60 sekunden bis das weiße bild den tagesrhythmus anzeigt, wenn man die temperatur im bereich der “living zone” ändern will wartet man auch hier im bereich zwischen 40-100 sekunden oder die verbindung bricht ganz ab. So eben mal von unterwegs die heizung anstellen und auf die gewünschte temperatur stellen wird dadurch echt nervig. So spielerisch schnell und einfach wie man es erwartet oder die verherrlichende danfoss werbung verspricht. Wer eine wirklich vernünftige beschreibung oder gar support für diese heizungsregelung im internet sucht, findet nur frasenwerbung wie cool dieses produkt doch sei. Thermostate:die digitalanzeige auf den thermostaten kann man nur erkennen wenn man sehr geradlinig darauf schaut, je nach heizkörper ist das schwierig bei einem extrem kleinen betrachtungswinkel, da ist jedes display einer 5 euro armbanduhr wesentlich besser im betrachtungswinkel. Nervig laut sind die thermostate ebenfalls beim regeln, die temaraturregelung selbst ist jedoch ausreichend genau. Zwei thermostate konnte ich nicht verwenden weil sie nicht auf das heizungsventil passten, obwohl es sich um ein sehr verbreitetes vaillant-ventil handelt.
  10. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Sehr viel ärger mit dem bedienteil (basisstation)sie verliert sehr häufig die anbindung zum router und dann muss man jedesmal wieder die router-pin eingeben. Bei meinem laptop und mit meinem smartphone habe ich diese probleme überhaupt nicht. Das display sowie die menüführung ist richtig schlecht und überhaupt nicht logisch aufgebaut. Onlinebedinung über das smartphone:bei über der hälfte der versuche, erhält man eine fehlermeldung und kann gar nicht mit der heimstation eine verbindung aufbauen, falls es dann doch klappt wartet man 30-60 sekunden bis das weiße bild den tagesrhythmus anzeigt, wenn man die temperatur im bereich der “living zone” ändern will wartet man auch hier im bereich zwischen 40-100 sekunden oder die verbindung bricht ganz ab. So eben mal von unterwegs die heizung anstellen und auf die gewünschte temperatur stellen wird dadurch echt nervig. So spielerisch schnell und einfach wie man es erwartet oder die verherrlichende danfoss werbung verspricht. Wer eine wirklich vernünftige beschreibung oder gar support für diese heizungsregelung im internet sucht, findet nur frasenwerbung wie cool dieses produkt doch sei. Thermostate:die digitalanzeige auf den thermostaten kann man nur erkennen wenn man sehr geradlinig darauf schaut, je nach heizkörper ist das schwierig bei einem extrem kleinen betrachtungswinkel, da ist jedes display einer 5 euro armbanduhr wesentlich besser im betrachtungswinkel. Nervig laut sind die thermostate ebenfalls beim regeln, die temaraturregelung selbst ist jedoch ausreichend genau. Zwei thermostate konnte ich nicht verwenden weil sie nicht auf das heizungsventil passten, obwohl es sich um ein sehr verbreitetes vaillant-ventil handelt.
  11. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Die idee und auch das design ist wirklich gut, jetzt müsste es nur noch funktionieren:leider konnte ich die thermostate nicht installieren. Selber habe ich bereits ein system von elv bei mir eingebaut, nun wollte ich dieses ersetzen um smart fähig zu sein und auch wegen des deutlich besseren designs. Es gibt aber überhaupt keine vernünftige anleitung, wo kontrollierte werden kann, welche fehler gemacht wurden. Auch einfach mal einen schritt aus der anleitung nachlesen, nicht möglich. Zwar versuchte der kundendienst mir hier weiterzuhelfen, aber das leider ohne erfolg. Hier gibt es sehr viele kritikpunkte und in anbetracht der vielen negativen rezensionen empfehle ich allen nicht fachleuten finger weg bzw. An danfoss: noch mal alles überarbeiten. Insbesondere die adapter sollten besser gekennzeichnet werden, wenn z. Kein danfoss ventil verwendet wird, und zumindest ein.
  12. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Die idee und auch das design ist wirklich gut, jetzt müsste es nur noch funktionieren:leider konnte ich die thermostate nicht installieren. Selber habe ich bereits ein system von elv bei mir eingebaut, nun wollte ich dieses ersetzen um smart fähig zu sein und auch wegen des deutlich besseren designs. Es gibt aber überhaupt keine vernünftige anleitung, wo kontrollierte werden kann, welche fehler gemacht wurden. Auch einfach mal einen schritt aus der anleitung nachlesen, nicht möglich. Zwar versuchte der kundendienst mir hier weiterzuhelfen, aber das leider ohne erfolg. Hier gibt es sehr viele kritikpunkte und in anbetracht der vielen negativen rezensionen empfehle ich allen nicht fachleuten finger weg bzw. An danfoss: noch mal alles überarbeiten. Insbesondere die adapter sollten besser gekennzeichnet werden, wenn z. Kein danfoss ventil verwendet wird, und zumindest ein.
    1. Die installation war mit der mitgeliferten bedienungsanleitung, den adaptern (inkl. Einer schablone zur erkennung welcher adapter benötigt wird) und dem inbusschlüssel einfach und schnell. Leider werden keine batterien mitgeliefert und es werden nur einwegbatterien, keine wiederaufladbaren empfohlen. Das thermostat ist wesentlich kleiner als ich dachte was aber nicht negativ sein muss. Die knöpfe bieten keinerlei rückmeldung, nicht einmal ein klacken was mich doch sehr stört. Über die funktion und die laufzeit der batterien kann ich momentan noch nichts sagen da die heizung bei den momentanen temperaturen sowieso nicht zum einsatz kommt. Was mich ebenfalls stört ist dass es nur 3 vorinstallierte programme gibt und nicht die möglichkeit ein programm nach seinen eigenen bedürfnissen zu erstellen. Alles in allem würde ich das thermostat aber nicht mehr kaufen.
      1. Die installation war mit der mitgeliferten bedienungsanleitung, den adaptern (inkl. Einer schablone zur erkennung welcher adapter benötigt wird) und dem inbusschlüssel einfach und schnell. Leider werden keine batterien mitgeliefert und es werden nur einwegbatterien, keine wiederaufladbaren empfohlen. Das thermostat ist wesentlich kleiner als ich dachte was aber nicht negativ sein muss. Die knöpfe bieten keinerlei rückmeldung, nicht einmal ein klacken was mich doch sehr stört. Über die funktion und die laufzeit der batterien kann ich momentan noch nichts sagen da die heizung bei den momentanen temperaturen sowieso nicht zum einsatz kommt. Was mich ebenfalls stört ist dass es nur 3 vorinstallierte programme gibt und nicht die möglichkeit ein programm nach seinen eigenen bedürfnissen zu erstellen. Alles in allem würde ich das thermostat aber nicht mehr kaufen.
  13. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Mounting was easy, as one adapter fits. I could not lock the rotation of the thermostats yet: it is not clear how to do it. Most important, the title is set of 4, but there are only three thermostats. Now i have to order one separately.
    1. Mounting was easy, as one adapter fits. I could not lock the rotation of the thermostats yet: it is not clear how to do it. Most important, the title is set of 4, but there are only three thermostats. Now i have to order one separately.
  14. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Kundendienstes versucht die anlage in betrieb zu nehmen, einlaufphase der thermostate durchlaufen lassen, etc. Bis zum heutigen tage heizte ein thermostat wie und wann es wollte egal ob bereits nur noch absenktemperatur gehalten werden sollte oder ob der urlaubsmodus aktiviert war. Andere thermostate heizten gar nicht oder schlossen nicht bei erreichter temperatur, so dass man bei 25 grad celsius förmlich ins schwitzen geriet. Ich bin auf meine betriebskostenabrechnung gespannt. Aus der gewünschter ersparniss auf grund von vielen dienstreisen etc. Wird eine gehörige nachzahlung auf mich zukommen. Der heizeinheitenzähler imbad zeigt jetzt schon das 3fache von deman, was ich zuvor ohne danfoss-steuerung als heizeinheiten hatte.
  15. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Kundendienstes versucht die anlage in betrieb zu nehmen, einlaufphase der thermostate durchlaufen lassen, etc. Bis zum heutigen tage heizte ein thermostat wie und wann es wollte egal ob bereits nur noch absenktemperatur gehalten werden sollte oder ob der urlaubsmodus aktiviert war. Andere thermostate heizten gar nicht oder schlossen nicht bei erreichter temperatur, so dass man bei 25 grad celsius förmlich ins schwitzen geriet. Ich bin auf meine betriebskostenabrechnung gespannt. Aus der gewünschter ersparniss auf grund von vielen dienstreisen etc. Wird eine gehörige nachzahlung auf mich zukommen. Der heizeinheitenzähler imbad zeigt jetzt schon das 3fache von deman, was ich zuvor ohne danfoss-steuerung als heizeinheiten hatte.
    1. Die passen nicht an jeder heizung,schadees sind zwar reichlich adapter da bei aber leider keiner der zu meiner heizung passt.
      1. Die passen nicht an jeder heizung,schadees sind zwar reichlich adapter da bei aber leider keiner der zu meiner heizung passt.
  16. Klarer fall , ich würde wenn ich könnte o sterne vergeben . Amazon lieferung 2 tage später als mitgeteilt , sehr ärgerlich. Zum produkt selber : wenn ich nicht mal 1 blatt papier zur lieferung bekomme , kann derÄrger nur mehr als groß sein. Nach dem auspacken musste ich also erstmal mich stundenlang einlesen um das set einzurichten. Da das ganze system ziemlich unübersichtlich ist und keine bedienungsanleitung vorhanden ist , entstehen natürlich diverse fragen und probleme. Wenn das ganze system mal richtig eingerichtet ist werde ich nochmal einen nachtrag schreiben um über die technik zu berichten.
  17. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Klarer fall , ich würde wenn ich könnte o sterne vergeben . Amazon lieferung 2 tage später als mitgeteilt , sehr ärgerlich. Zum produkt selber : wenn ich nicht mal 1 blatt papier zur lieferung bekomme , kann derÄrger nur mehr als groß sein. Nach dem auspacken musste ich also erstmal mich stundenlang einlesen um das set einzurichten. Da das ganze system ziemlich unübersichtlich ist und keine bedienungsanleitung vorhanden ist , entstehen natürlich diverse fragen und probleme. Wenn das ganze system mal richtig eingerichtet ist werde ich nochmal einen nachtrag schreiben um über die technik zu berichten.
  18. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Zunächst probleme beim einbau, zwar werden mehrere adapter geliefert, jedoch war zu beginn eine variante montiert, die nur mit dem durchsuchen von video tutorials demontierbar ist. Dann wurde nach mehrmaligen versuchen und exaktem befolgen der anweisung keine verbindung zu den thermostaten aufgebaut, habe das produkt zurückgesendet und erstattet bekommen.
    1. Zunächst probleme beim einbau, zwar werden mehrere adapter geliefert, jedoch war zu beginn eine variante montiert, die nur mit dem durchsuchen von video tutorials demontierbar ist. Dann wurde nach mehrmaligen versuchen und exaktem befolgen der anweisung keine verbindung zu den thermostaten aufgebaut, habe das produkt zurückgesendet und erstattet bekommen.
  19. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Würde es immer wieder kaufen. . Das gute ist das die thermostate sehr sehr leise sind.
    1. Würde es immer wieder kaufen. . Das gute ist das die thermostate sehr sehr leise sind.
      1. Ich habe das „danfoss link“ – system gekauft, weil mir der gedanken gefiel, dass ich regelzeiten vorgeben kann, die wohnung warm ist wenn ich heimkomme, die heizung aber aus ist, wenn ich außer haus bin. Oder das ich über die app, die heizung aus der ferne auch mal hoch- oder herunterregeln kann, wenn ich es möchte. Die montage lief nicht ganz unproblematisch weil die beschreibungen nicht ganz übersichtlich gestaltet sind. Verschiedene fremdanleitungen im internet ergänzen aber die beschreibungen und helfen einem auf die sprünge. Wichtig ist das die thermostatventile bei der montage komplett zurück gefahren sind (zeichen „zwei auf den kopf gestellte zueinander weisende l“ müssen erscheinen). Die herstellung der wlan-verbindungen gestaltete sich unkompliziert. Meine thermostate habe ich im wohnzimmer, im schlafzimmer und im bad verbaut. Die regeltemperatur bei anwesenheit im wohnzimmer sollen 21° und bei abwesenheit 19°c sein. Die regeltemperatur bei badbenutzung sollen 22° mit einer stunde vorlaufzeit (05:00 bis 07:00 uhr) und bei abwesenheit 17°c sein. Die regeltemperatur zur schlafenszeit im schlafzimmer sollen 16° c (21:00 bis 05:00 uhr) und ansonsten 10°c (kein heizbetrieb) sein.
  20. Ich habe das „danfoss link“ – system gekauft, weil mir der gedanken gefiel, dass ich regelzeiten vorgeben kann, die wohnung warm ist wenn ich heimkomme, die heizung aber aus ist, wenn ich außer haus bin. Oder das ich über die app, die heizung aus der ferne auch mal hoch- oder herunterregeln kann, wenn ich es möchte. Die montage lief nicht ganz unproblematisch weil die beschreibungen nicht ganz übersichtlich gestaltet sind. Verschiedene fremdanleitungen im internet ergänzen aber die beschreibungen und helfen einem auf die sprünge. Wichtig ist das die thermostatventile bei der montage komplett zurück gefahren sind (zeichen „zwei auf den kopf gestellte zueinander weisende l“ müssen erscheinen). Die herstellung der wlan-verbindungen gestaltete sich unkompliziert. Meine thermostate habe ich im wohnzimmer, im schlafzimmer und im bad verbaut. Die regeltemperatur bei anwesenheit im wohnzimmer sollen 21° und bei abwesenheit 19°c sein. Die regeltemperatur bei badbenutzung sollen 22° mit einer stunde vorlaufzeit (05:00 bis 07:00 uhr) und bei abwesenheit 17°c sein. Die regeltemperatur zur schlafenszeit im schlafzimmer sollen 16° c (21:00 bis 05:00 uhr) und ansonsten 10°c (kein heizbetrieb) sein.
  21. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Alles super wurde es wieder kaufen wenn ich erweiter wurde zu hausehat alles geklappt mit der installation ganz einfach.
    1. Alles super wurde es wieder kaufen wenn ich erweiter wurde zu hausehat alles geklappt mit der installation ganz einfach.
  22. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Ich habe das system gekauft, weil ich den gedanken toll fand, dass ich regelzeiten vorgeben kann, die wohnung warm ist wenn ich heimkomme, die heizung aber aus ist, wenn ich weg bin. Oder aber, dass ich über die app, die heizung aus der ferne schon mal anmachen oder aber aus machen kann, wenn ich es vergessen habe. Die thermostate sind bei uns im wohnzimmer (2 stück) und im schlafzimmer (1) verbaut. Regeltemperatur bei anwesenheit im wohnzimmer sollen 19°c sein (die reale raumtemperatur liegt 1-2°c höher), bei abwesenheit soll die heizung aus sein (vorgabe 13°c). Zum wiederholten male bin ich jetzt nachts wach geworden, die heizkörper mit den danfoss link thermostaten standen beide auf 13°c (sowohl in der app erkennbar, als auch am thermostat), die heizkörper haben aber geglüht (raumthermometer 27°c). Teilweise tun sie das offenbar auch tagsüber, sodas der gasverbrauch insgesamt gestiegen und nicht gesunken ist. Ich habe das system heute früh wieder deinstalliert.
  23. Rezension bezieht sich auf : Danfoss Elektronische Heizkörperthermostat, 1 Stück, 014G0081

    Ich habe das system gekauft, weil ich den gedanken toll fand, dass ich regelzeiten vorgeben kann, die wohnung warm ist wenn ich heimkomme, die heizung aber aus ist, wenn ich weg bin. Oder aber, dass ich über die app, die heizung aus der ferne schon mal anmachen oder aber aus machen kann, wenn ich es vergessen habe. Die thermostate sind bei uns im wohnzimmer (2 stück) und im schlafzimmer (1) verbaut. Regeltemperatur bei anwesenheit im wohnzimmer sollen 19°c sein (die reale raumtemperatur liegt 1-2°c höher), bei abwesenheit soll die heizung aus sein (vorgabe 13°c). Zum wiederholten male bin ich jetzt nachts wach geworden, die heizkörper mit den danfoss link thermostaten standen beide auf 13°c (sowohl in der app erkennbar, als auch am thermostat), die heizkörper haben aber geglüht (raumthermometer 27°c). Teilweise tun sie das offenbar auch tagsüber, sodas der gasverbrauch insgesamt gestiegen und nicht gesunken ist. Ich habe das system heute früh wieder deinstalliert.

Comments are closed.